Steinheim (liri). Das Westernreiten ist über die Jahre immer beliebter in Deutschland geworden. Und das ist auch in unserer Region so. Am 05. und 06. August ist es wieder so weit: Das vierte Westernreittunier der Kategorie C der Ersten Westernreiter Union Deutschland findet statt. Aber in diesem Jahr wird es erstmalig in Steinheim, auf der Anlage des Reit- und Fahrvereins, ausgetragen. Die Freude darüber ist groß, denn viele Steinheimer Westernreiter/-innen werden mit ihren Pferden am Start sein. 150 Pferd-Reiter-Kombinationen werden insgesamt erwartet.

Das Westernreiturnier hatte sich schon immer durch eine etwas andere Reitweise ausgezeichnet und in diesem Jahr sind einige Highlights dabei, die das beweisen. Eine neue Disziplin in diesem Jahr ist der „Ranch Trail“, der am Samstagabend stattfindet. Dabei müssen verschiedene Hindernisse aus der Arbeitswelt des Ranchpferdes überwunden werden. Es gibt zunächst Pflichthindernisse wie Tor und Brücke, aber dann können sich die Reiter auch an Wahlhindernissen probieren. Ein typisches Wahlhindernis ist „Dummy-Roping“: Hier muss der Reiter einen Bund Stroh mit dem Lasso einfangen.

Eine besonders faszinierende Disziplin ist der „Horse and Dog Trail“. Diese Disziplin wird am Sonntag Nachmittag durchgeführt und lädt dann Pferd und Hund in die Showarena ein. Während Reiter und Pferd Hindernisse wie Stangen, Brücken und Tore bewältigen, wartet der Begleithund auf sein Team, damit auch er verschiedene Aufgaben meistern kann.

Die Vielfalt der Disziplinen lässt also keinen Wunsch offen und gibt den Reitern die Chance den eleganten Umgang mit dem Pferd zu zeigen. Offizieller Turnierbeginn ist am Samstag um 80 Uhr. Die Prüfungen an diesem Tag finden von 10 bis 17.45 Uhr statt. Am Sonntag wird ebenfalls um 10 Uhr gestartet, die letzte Prüfung findet um 14.10 Uhr statt. Der Eintritt ist frei. Auf der neuen Bewirtungsmeile wird für das leibliche Wohl gesorgt.

Anfahrt:
Reit- und Fahrverein Steinheim e.V.
Schützenplatzallee 8
32839 Steinheim

Bei Fragen wenden Sie sich an: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!Weitere Informationen zur Veranstaltung finden Sie unter: www.ruf-steinheim.de.